FeuerwehrMitte

Zwei schwer Verletzte bei Verkehrsunfall in Mitte

Mitte – Am Abend kam es in Mitte zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 22:55 Uhr kam es auf der Französischen Straße in Mitte zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Elektro-BMW.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. © Dominik Totaro

Ersten Informationen zufolge kollidierte der BMW-Fahrer mit dem Motorradfahrer und seiner Sozius zusammen.

Bei dem Aufprall wurden der Motorradfahrer sowie seine Sozius schwer verletzt und mussten von einem Notarzt versorgt werden.

Das Motorrad sowie der BMW wurden beschädigt. © Dominik Totaro

Der Motorradfahrer wurde anschließend unter Notarztbegleitung ins Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn transportiert.

Da die Beamten bei dem BMW-Fahrer eine Alkoholfahne bemerkten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser fiel positiv aus mit einem Wert von 0,25‰.

Der BMW-Fahrer musste pusten. © Dominik Totaro

Die Französische Straße war zwischen Charlottenstraße und Friedrichstraße für rund 1 Stunde gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und zum Hergang dauern an.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"