FeuerwehrMarzahn-Hellersdorf

Drei Autos durch Feuer beschädigt

Berlin-Hellersdorf – In der vergangenen Nacht wurden in Hellersdorf drei Fahrzeuge durch ein Feuer stark beschädigt.

Ersten Informationen zufolge alarmierten Anwohner der Tangermünder Straße gegen 03.30 Uhr die Feuerwehr nachdem sie Feuer an einem geparkten Opel wahrnahmen.

Ein Fahrzeug stand lichterloh in Flammen. © Dennis Lloyd Brätsch

Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf rückten sofort aus, um das Feuer zu löschen. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden zwei weitere Fahrzeuge stark beschädigt. Der Opel brannte vollständig aus. Ermittler der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 nahmen noch am Tatort die Ermittlungen auf.

Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. 

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"