Friedrichshain-Kreuzberg

Polizei sucht Zeugen nach Ausschreitungen in der Rigaer Straße

Nachden Ausschreitungen in der Rigaer Straße am gestrigen Tag sucht der Polizeiliche Staatsschutz nun nach Zeugen. (Wir Berichten)

Am Mittwoch, den 16. Juni 2021, kam es in den Mittagsstunden in der Rigaer Straße in Friedrichshain zu massiven Ausschreitungen, bei denen insgesamt 63 Polizeibeamte verletzt wurden. Zur Aufklärung der begangenen Straftaten bittet der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes um Mithilfe. Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen:

  • Wer hat am 16. Juni 2021 Foto- oder Videoaufnahmen von den Ausschreitungen in der Rigaer Straße gefertigt und kann diese der Polizei Berlin zur Verfügung stellen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu den begangenen Taten oder möglichen Tatverdächtigen geben?
Vermummte sind auf einem Dach.

Dateien und Hinweise nimmt der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes per E-Mail oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"