Lichtenberg

Straßenbahn kollidiert mit VW

Die Berliner Feuerwehr wurde gestern Abend gegen 20.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Rummelsburg gerufen.

Demnach wurde die Feuerwehr zur Kreuzung Marktstraße Ecke Türrschmidtstraße alarmiert. Vor Ort kam es zwischen einer Straßenbahn und einem VW zu einem Unfall. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall nur leicht beschädigt. Der VW-Fahrer stand unter Schock und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Straßenbahnfahrer wurde nicht verletzt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Unfallstelle war schnell geräumt.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"