LichtenbergPolizei

Mann (33) bricht blutüberströmt nach Schüssen zusammen – Mordkommission ermittelt

Von Dominik Totaro

Berlin – In Lichtenberg kam es am frühen Abend zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern.

Blutüberströmt brach der Mann zusammen. © Dominik Totaro

Bisherigen Informationen zufolge gerieten an der Frankfurter Allee Ecke Alfredstraße gegen 19.00 Uhr mehrere Personen vor einer dortigen Shisha-Bar in Streit als plötzlich einer von Ihnen blutüberströmt zusammenbrach. Wie das Lagezentrum der Polizei Berlin mitteilt, wurde ein 33-jähriger durch Schüsse schwer verletzt. Aber auch durch einen Samurai-Schwert. Der Mann wurde anschließend unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert, wo er notoperiert wurde. Bei dem 33-jährigen soll es sich um den Ladeninhaber der Shisha-Bar handeln. Ob Lebensgefahr bestehe, konnte man zum jetzigen Zeitpunkt nicht mitteilen. Die Täter flüchteten anschließend vom Tatort. Eine sofortige Nahbereichsfahndung mit zivilen und uniformierten Einsatzkräften brachte kein Erfolg.

Nach Blaulichtreport-Informationen trafen den Ladeninhaber 3 Schüsse in den Unterbauch und Genitalbereich. Bei dem Inhaber soll es sich um einen Libanesen handeln. Der Tatort wurde von der Polizei weiträumig abgesperrt. Kriminaltechniker sicherten Spuren am Tatort, unter anderem sicherten diese auch Patronenhülsen und ein Samurai-Schwert. Notfallseelsorger mussten zwischenzeitlich Zeugen, die offenbar den Tatverlauf gesehen haben, in einem Rettungswagen betreuen.

Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren. © Dominik Totaro

Die weiteren Ermittlungen dauern an und werden von einer Mordkommission des Landeskriminalamtes geführt.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"