BiesdorfPolizei

Transporter fährt in Biesdorf gegen Baum

Berlin – ein Transporter krachte kurz vor Mitternacht gegen einen Baum in Biesdorf.

Der Ford Transit wurde dabei stark beschädigt. ©️ Dominik Totaro

Gegen 22.50 Uhr kam es auf dem Blumberger Damm Höhe der Dingolfinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Ersten Angaben zufolge verlor der Fahrer eines Ford Transit die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte frontal gegen einen Baum.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf Beseitigtem die Unfallstelle und übergaben diese der Polizei. 

Nach ersten Informationen soll der Fahrer des Ford Transit nicht angeschnallt gewesen sein. Ob der Fahrer möglicherweise auch durch andere sachen abgelenkt war ist nicht bekannt.

Die weiteren Ermittlungen dauern an und werden vom Polizeiabschnitt 32 geführt.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"