Marzahn-HellersdorfPolizei

Versuchter Überfall auf Aldi-Filiale in Marzahn – Polizei schnappt Tatverdächtige

Berlin-Marzahn – In Marzahn versuchten am Donnerstagabend mehrere Jugendliche eine Aldi-Filiale zu überfallen.

Polizei am Tatort in der Havemannstraße. © Dominik Totaro

Bisherigen Kenntnissen zufolge sollen am Abend mehrere Jugendliche versucht haben, eine Aldi-Filiale in der Havemannstraße zu überfallen. Ob sie jedoch die Tat vollenden konnten, ist nicht bekannt. Nach der Tat flüchteten die Täter in Richtung Schorfheidestraße. Alarmierte Einsatzkräfte begannen sofort die Nahbereichsfahndung mithilfe einer Einsatzhundertschaft.

Drei Personen wurden festgenommen. © John Boutin

Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte die Polizei drei Personen feststellen, auf die eine Personenbeschreibung passt. Diese wurden vorläufig festgenommen. Beamte konnten zudem einen Waffen ähnlichen Gegenstand sicherstellen. Ob es sich jedoch um eine Waffe handelt, wollte die Polizei auf Anfrage nicht mitteilen.

ein Waffenähnlicher Gegenstand konnte sichergestellt werden. © Dominik Totaro

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 (Ost) hat die weiteren noch andauernden Ermittlungen aufgenommen. Die Festgenommenen konnten nach der Maßnahme ihren Weg fortsetzen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"