FeuerwehrMarzahn-HellersdorfPolizei

Brandserie setzt sich fort – Erneut brennen Keller in Hellersdorf

Berlin-Hellersdorf – Erneut brannte in Berlin-Hellersdorf in der Nacht ein Keller.

Einsatzfahrzeuge am Einsatzort. © Dominik Totaro

Anwohner der Erich-Kästner-Straße alarmierten gegen 00.35 Uhr Feuerwehr, nachdem sie Rauch aus einem Keller wahrnahmen. Alarmierte Brandbekämpfer stellten dann fest, dass ein Kellerverschlag brennt. Sofort wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle gehabt, ehe es auf weitere Verschläge übergreifen konnte. 

Einsatzkräfte begehen das Haus

Erst in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag brannte es gleich zweimal in Hellersdorf. Erst brannte ein Dixi Toilette an der Uckermarkstraße, zehn Minuten später ein Kellerverschlag in der Erich-Kästner-Straße. Bei dem Brand gestern wurden zwei Personen verletzt. 

Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"