FeuerwehrMarzahn-Hellersdorf

Balkonbrand in Marzahn rasch gelöscht

Berlin – Am frühen Samstagabend wurde die Berliner Feuerwehr nach Marzahn zu einem Brand alarmiert.

Die Feuerwehr löschte das Feuer von unten. © O. Lauschke

Gegen 20.30 Uhr bemerkten Anwohner der Ringenwalder Straße Flammen auf einem Balkon und alarmierten die Feuerwehr. Ersten Informationen zufolge brannte Unrat und ein Plüsch-Teddybär auf einem Balkon im 3. OG eines 11-geschossigen Wohngebäudes.

Die Feuerwehr rückte mit rund 45 Einsatzkräften aus. © O. Lauschke

Die Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle gehabt und konnte eine Brandausbreitung verhindern. Rund 45 Einsatzkräfte waren rund eine Stunde im Einsatz.

Einsatzkräfte schmeißen den Teddy vom Balkon. © O. Lauschke

Wie das Feuer ausbrechen konnte, muss nun ein Fachkommissariat der Polizei ermitteln.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"