FeuerwehrMarzahn-Hellersdorf

Verkehrsunfall fordert zwei verletzte Personen

Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden

Hellersdorf Am frühen Freitagvormittag kam es auf der Louis-Lewin-Straße zu einem Verkehrsunfall, wobei zwei Personen verletzt wurden.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. © Dominik Totaro

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr gegen 10.30 Uhr ein Ford-Fahrer die Louis-Lewin-Straße aus Richtung Albert-Kuntz-Straße, als er links in die Weißenfelser Straße einbiegen wollte, krachte eine aus Richtung Quedlinburger Straße kommende Mitsubishi-Fahrerin seitlich in den abbiegenden Ford.Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Davon wurde eine ins Krankenhaus transportiert. Die andere Person konnte nach rettungsdienstlicher Behandlung vor Ort verbleiben. Bei dem Mitsubishi handelt es sich um ein E-Fahrzeug. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt. Aufgrund des Unfalls war die Louis-Lewin-Straße auf eine Fahrbahn verengt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache hat der örtliche Polizeiabschnitt übernommen. 

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"