PolizeiTiergarten-Moabit

Schwerer Diebstahl aus Pkw – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung von Bildern und einem Video fahndet die Polizei Berlin nach drei Tatverdächtigen zu einem schweren Diebstahl aus einem Pkw in den Mittagstunden des 7. März 2022.

Die unbekannt gebliebenen Männer schlugen gegen 12.15 Uhr die Heckscheibe eines geparkten Pkws in der Bayreuther Straße 44 ein und entwendeten Wertgegenstände aus dem Kofferraum des Fahrzeugs. Anschließend entfernten sich die Gesuchten mit einem dunklen Kombi in unbekannte Richtung. Der dabei entstandene hohe Vermögensschaden ist im unteren sechsstelligen Bereich angesiedelt.

Seelenruhig führten die Täter die Tat durch. © Polizei Berlin

Die Ermittlerinnen und Ermittler der Kriminalpolizei fragen:

  • Wer kennt die abgebildeten Personen, kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort beziehungsweise Wohnort der Unbekannten machen?
  • Wer hat die Tat oder die Flucht beobachtet?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldstraße 18, 12249 Berlin-Lankwitz, unter der Telefonnummer (030) 4664-472238 (zu Bürodienstzeiten), (030) 4664-471100 (außerhalb der Bürodienstzeiten), die Internetwache der Berliner Polizei oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"