PolizeiPrenzlauer-Berg

Verkehrsunfall in Prenzlauer-Berg fordert verletzte Person

Berlin – In Prenzlauer-Berg kam es am späten Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall wobei eine Person verletzt worden ist.

Den bisherigen Informationen zufolge soll der VW den Ford auf der Greifswalder Straße touchiert haben. Infolgedessen verlor der Fordfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr ein Steinpoller sowie ein Verkehrsschild und kam an einem Taxi zum Stehen.

Ersten Informationen zufolge wurde eine Hochschwangere Frau verletzt und in eine Klinik transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache und zum Hergang dauern an und werden von der Polizei ermittelt.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"