23. September 2021

Mann fuchtelt mit Schreckschusswaffe umher – SEK im Einsatz

Ein Spaziergänger alarmierte gegen 10.23 Uhr die Polizei in die Köpenicker Landstraße nach Treptow. Vor Ort alarmierte ein Spaziergänger die Polizei, da eine noch Unbekannte Person aus einer Wohnung heraus mit einer Schreckschusswaffe umherfuchtelte. Alarmierte Einsatzkräfte rückten daraufhin mit einem Spezialeinsatzkommando an. Die Feuerwehr war mit einem Notarzt, einem Einsatzleitwagen(ELW) und einem RTW vor Ort. Die Beamten stürmten daraufhin die Wohnung, konnten aber keine Personen in der Wohnung antreffen, dafür aber eine geladene Schreckschusswaffe.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Foto: Symbolbild

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.