Blaulichtnews

UPDATE – Großbrand in Störfallbetrieb – Feuerwehr im Großeinsatz

Die Berliner Feuerwehr wurde gegen 20:03 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Motzener Straße im Ortsteil Marienfelde alarmiert. Im eienm dortigen Industriegebiet stand bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte eine Produktionshalle in Flammen.

Ersteintreffende Einsatzkräfte haben die Lage sofort erkannt, und Kräfte nachalarmiert. Der Brand breitete sich zunächst auf ca. 2.000m² der insgesamt 5.000qm großen Produktionshalle aus.

Bei der Produktionshalle handelt sich um einen sog. Störfallbetrieb: Eine Einrichtung, in welcher große Mengen Gefahrstoffe verarbeitet und gelagert werden. Diese Einrichtung unterliegt der Störfallverordnung. Aus diesem Grund rückte die Berliner Feuerwehr bereits initial mit einem Großaufgebot zu dieser Einsatzstelle aus.

62 Bewohnerinnen und Bewohner einer nahliegenden Flüchtlingsunterkunft in der Motzener Straße wurden evakuiert und zunächst in einem BVG Bus auf einem Gelände der Polizei durch das DRK betreut. Im Anschluss wurden sie in einem Hotel in der untergebracht.

Aufgrund des hohen Personalbedarfs an der Einsatzstelle wurden alle Kräfte der Freiwillige Feuerwehren in den Dienst gerufen. Diese unterstützen einerseits an der Einsatzstelle und besetzten andererseits Fahrzeuge auf Wachgebäuden. Hierdurch konnte der Grundschutz im Stadtgebiet gewährleistet werden, um ggf. bei weiteren Einsätzen Hilfe leisten zu können.

Ein Angehöriger eines Energieversorgungsunternehmens wurde während seiner Tätigkeit vor Ort leicht verletzt. Die Feuerwehr war in der Spitze mit rund 170 Einsatzkräften vor Ort, aktuell mit 100.

Die Löschmaßnahmen werden vermutlich bis in die Nachmittagstunden andauern.

Text: Berliner Feuerwehr

Update: Seit 11.30 Uhr ist der Brand gelöscht. Twitterte die Feuerwehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"