NeuköllnPolizei

58-Jährige im Krankenhaus getötet – Patientin festgenommen

Berlin – Wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts wurde die Polizei Berlin bereits am 11. August 2022 in ein Neuköllner Krankenhaus gerufen.

Gegen 8.45 Uhr fand eine Mitarbeitende der psychiatrischen Abteilung der Klinik in der Rudower Straße eine Patientin leblos in dem von ihr genutzten Zimmer. Eine unmittelbar eingeleitete Reanimation der 58-jährigen Frau verlief erfolglos.

Aufgrund der Auffindesituation der Leblosen hat die 3. Mordkommission beim Landeskriminalamt gemeinsam mit der Staatanwaltschaft Berlin umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Diese führten letztlich zur Festnahme einer 38-jährigen, ebenfalls in der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses in Behandlung befindlichen Patientin. Die Frau wurde festgenommen. Ein Unterbringungsbefehl wurde erlassen. Die Beschuldigte wurde im Krankenhaus des Maßregelvollzugs untergebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Text: Polizei Berlin

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"