FeuerwehrMarzahn-Hellersdorf

Innerhalb von zwei Stunden: Mehrere Brände in Hellersdorf aus – Familie bei Feuer verletzt

Berlin-Hellersdorf – Innerhalb von zwei Stunden musste die Berliner Feuerwehr zu drei Bränden in Hellersdorf ausrücken.

Gegen 21.42 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in die Erich-Kästner-Straße 77 gerufen. Vor Ort brannte ein Kinderwagen im Treppenhaus eines sechsgeschossigen Wohngebäudes. Anwohner des Hauses konnten das Feuer vor eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr muss erneut in die Erich-Kästner-Straße ausrücken

Eine Stunde später wurde die Berliner Feuerwehr erneut in die Erich-Kästner-Straße gerufen – diesmal Hausnummer 19. Vor Ort brannten 1 qm Gerümpel im Keller. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und so eine Brandausbreitung verhindern. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr rückte in die Erich-Kästner-Straße aus. © Dominik Totaro

Seit Monaten kommt es immer wieder in der Erich-Kästner-Straße zu Bränden. Ein Anwohner der Erich-Kästner-Straße teilt uns mit das er mittlerweile Angst hat, schlafen zu gehen. Obwohl die Kellertüren immer verschlossen sind, brennt es dort immer wieder.

Erneut Feuer! Diesmal Carola-Neher-Straße.

Abermals eine Stunde später wurde die Berliner Feuerwehr erneut zu einem Brand gerufen. Diesmal brannte es in der Carola-Neher-Straße. Vor Ort brannte erneut ein Kinderwagen im Treppenhaus eines sechsgeschossigen Wohngebäudes.

Die Feuerwehr begeht das Wohnhaus in der Carola-Neher-Straße. © Dominik Totaro

Nach Angaben des Einsatzleiters nutzte eine Mutter mit zwei Kindern das Treppenhaus als Fluchtweg. Die Familie hat sich beim Flüchten aus dem Wohnhaus eine Rauchgasvergiftung zugezogen. Die Familie musste rettungsdienstlich behandelt werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle gehabt und konnte so eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Die Feuerwehr rückte mit rund 25 Einsatzkräften aus darunter die Freiwilligen Feuerwehren aus Kaulsdorf und Hellersdorf.

Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"