Marzahn-HellersdorfPolizei

49-Jähriger tot in Wohnung gefunden – keine Straftat

Berlin-Hellersdorf – Nachdem gestern in Hellersdorf eine Leiche gefunden worden ist, geht die Polizei nicht von einer Straftat aus.

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitgeteilt hatte, liegen keine Anzeichen für eine Straftat vor, demnach werden die Ermittlungen nicht mehr weitergeführt.

Ermittler sicherten Spuren am Dienstag. ©️ Dominik Totaro

Die Feuerwehr wurde gestern gegen 08.40 Uhr in die Leisniger Straße zum Stichwort “Unglücksfall in Wohnung” alarmiert. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei fanden daraufhin die leblose Person des 49-Jährigen. Aufgrund der Auffindesituation hatte die 3. Mordkommission die Ermittlungen übernommen. Kriminaltechniker sicherten den nachmittaglang Spuren.

Aktualisiert: 07.31 Uhr

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"