Marzahn-HellersdorfPolizei

Tram in Hellersdorf beschädigt

Gegen 13.50 Uhr wurde eine Straßenbahn der Linie M6 von unbekannten beschädigt. Beschädigt wurde die Bahn an der Tramhaltestelle Stendaler Straße/Quedlinburger Straße

Ersten Informationen zufolge hatten unbekannte eine Scheibe der Bahn vermutlich mit einem Nothammer beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Fensterscheibe wurde beschädigt.

Nach Angaben der Polizei kommt es seit Anfang der Woche zu Beschädigungen an Straßenbahnen, zuletzt gestern an der Straßenbahnhaltestelle Nossener Straße. Die Polizei verzeichnet derzeit Zehn Sachbeschädigungen.

Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung, es wird auch ein Zusammenhang geprüft. 

Aufgrund des Polizeieinsatzes war der Tramverkehr von 14.02 Uhr bis 14.30 Uhr Richtung Riesaer Straße unterbrochen. 

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"