Marzahn-HellersdorfPolizei

Zoll im Einsatz – Zoll kontrolliert Shishabars und Läden – Festnahme und Zoll-Autos beschädigt

Zollbeamte kontrollierte am Abend in der Janusz-Korczak-Straße sowie in der Alten Hellersdorfer Straße eine Shishabar und mehrere Läden. Eine Person wurde festgenommen und zwei Zoll-Fahrzeuge beschädigt.

Gegen 23.00 Uhr kontrollierten die Beamten eine Shishabar in der Janusz-Korczak-Straße. Ersten Informationen ging es um Schwarzarbeit. Weil eine Person bei Ankunft des Zolls weggerannt sein soll, wurde diese festgenommen und für eine Personalienfeststellung auf ein Polizeiabschnitt gebracht.

In der Alten Hellersdorfer Straße kontrollierte der Zoll erneut mehrere Läden. Dort wurde ein Dönerladen, ein Spätkauf und eine Kneipe kontrolliert. Dort konnte man nix beanstanden. 

Als die Zollbeamten gegen 00.30 Uhr zurück zu den Autos gingen, bemerkten die Beamten beschmierungen an den Fahrzeugen. Dort wurde unteranderem,ACAB” aufgeschrieben.

Aufgrund das kein Funkwagen frei war, mussten die Beamten zum Polizeiabschnitt 33, um die Sachbeschädigung aufzunehmen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"