18. September 2021

Messerstecherei auf Parkplatz in Tempelhof

Tempelhof – Am Samstagmorgen gegen 6 Uhr kam es in der Colditzstraße in Tempelhof zu einer Messerstecherei auf einem Parkplatz.

Mehrere Männer wurden heute früh im Zuge einer Auseinandersetzung in Tempelhof zum Teil schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen gerieten gegen 6 Uhr mehrere Männer – Gäste einer Veranstaltung, Mitarbeitende einer Sicherheitsfirma sowie der Betreiber der Veranstaltungsörtlichkeit in der Colditzstraße – in Streit.

Beamte durchsuchten das Gebäude | Foto: T.B

Im weiteren Verlauf wurden drei Gäste stationär in Krankenhäusern aufgenommen. Ein 27-Jähriger erlitt eine lebensgefährliche Stichverletzung, musste notoperiert werden und liegt derzeit im Koma. Ein 20-Jähriger wurde ebenfalls schwer am Oberkörper verletzt.

Die Kriminalpolizei sichert Spuren am Tatort. | Foto: T.B.

Ein weiterer 35 Jahre alter Mann trug eine leichte Stichverletzung ebenfalls am Oberkörper davon. Die Tatverdächtigen konnten unerkannt entkommen. Die andauernden Ermittlungen hat die 6. Mordkommission des Landeskriminalamtes übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.