18. September 2021

87-Jährige vermisst – Polizei bittet um Mithilfe – UPDATE: WIEDER DA!

Die vermisste wurde in einem Krankenhaus angetroffen.

Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 (Süd) um Mithilfe bei der Suche nach einer Frau.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge verließ Ilse HAHN am Donnerstag, den 3. Juni 2021 gegen 23.15 Uhr ihre Pflegeeinrichtung am Teltower Damm und wird seitdem vermisst.

Die 87-Jährige leidet an Demenz, ist desorientiert und nicht imstande, für sich selbst zu sorgen. Es ist daher nicht auszuschließen, dass sich Frau HAHN in einer hilflosen Lage befindet. Personenbeschreibung:

  • 163 cm groß
  • sehr schlank
  • kurzes, graues, leicht gelocktes Haar
  • bekleidet mit einer Jeanshose und einer blauen Jacke, evtl. trägt sie eine Handtasche bei sich.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4 (Süd) in 12249 Berlin-Lankwitz in der Eiswaldtstraße 18 unter der Telefonnummer (030) 4664-473414 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.