23. September 2021

Verkehrsunfall mit 2 Verletzten plus Folgeunfall mit Blechschaden in Alt-Biesdorf

Auf der Straße Alt-Biesdorf kam es gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und in ein Krankenhaus transportiert werden mussten. Während der Rettungsmaßnahmen  ereignete sich an der Kreuzung Alt-Biesdorf / Am Brodersengarten ein Folgeunfall mit Blechschaden.

Der Mercedes AMG kam ins schleudern und kam von der Fahrbahn ab. © Dominik Totaro

Nach ersten Informationen befuhr ein Mercedes gegen 15 Uhr die Straße Alt-Biesdorf stadteinwärts, als er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und ins Schleudern geriet, dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und mähte dabei zwei Straßenbäume um, erst an dem dritten Straßen-Baum kam das Fahrzeug zum stehen.  Glück im Unglück, dass zu diesem Zeitpunkt keine Passanten vor Ort waren.

Einsatzkräfte der Polizei am Einsatzort. © John Boutin

Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr versorgten vor Ort zwei Personen aus dem verunfallten Fahrzeug. Beide verletzten Personen wurden anschließend mit einem Notarzt in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr war mit rund 12 Einsatzkräfte vor Ort.

Noch während der Unfallaufnahme ereignete sich gegen 16.50 Uhr stadtauswärts auf der Gegenfahrbahn erneut ein Unfall. Ein Mercedes fuhr auf ein an der roten Ampel wartenden Ford Focus auf. Bei diesem Unfall waren keine Verletzten zu beklagen, jedoch Blechschaden. 

Während der Unfallaufnahme kam es zu einem zweiten Unfall. Verletzt wurde dabei niemand. © John Boutin

Die Ermittlungen übernimmt nun der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.