Marzahn-Hellersdorf

Gasleitung erneut bei Bauarbeiten beschädigt

Die Berliner Feuerwehr wurde am heutigen Freitag erneut gegen 07.39 Uhr auf eine Baustelle in die Stendaler Straße alarmiert. Vor Ort beschädigte ein Bagger wie auch letzte Woche schon eine Gasleitung (Wir berichten https://blaulichtreportberlincity.com/2021/03/05/gasleitung-bei-bauarbeiten-beschaedigt-haeuser-und-kita-evakuiert/). Erst letzte Woche Freitag kam es zur selben Zeit zu einer Gashavarie auf der Baustelle.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg war nun zun zweiten mal auf der Baustelle.

Die Feuerwehr rückte mit 40 Einsatzkräften aus und stellte den Brandschutz sicher. Mieterinnen und Mieter wurden gebeten, Fenster geschlossen zuhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einsatzfahrten der Fahrzeuge in Hellersdorf

Die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg behebt den Schaden an dem beschädigten Gasrohr. Die Feuerwehr war rund 2 Stunden vor Ort. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Fotos: Ben Szczepanski

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"