13. April 2021

Autos in Vollbrand – Brandkommissariat ermittelt

Gestern Abend brannten in Rummelsburg zwei Autos vollständig aus. Die beiden in der Margaretenstraße geparkten Fahrzeuge, ein Ford und ein Citroen, standen gegen 20.30 Uhr aus bisher noch unbekannter Ursache in Flammen. Die von Anwohnenden alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, bei dem niemand verletzt wurde. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen zu dem Sachverhalt übernommen.

Foto: SYMBOLBILD

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: