27. Februar 2021

Autoeinbrecher festgenommen

Gestern Nachmittag nahmen Polizistinnen und Polizisten des Polizeiabschnitts 53 drei mutmaßliche Autoeinbrecher in Kreuzberg fest. Eine Passantin hatte gegen 16 Uhr drei junge Männer im Besselpark in der Friedrichstraße dabei beobachtet, wie sie Papiere aus einer Tasche entleerten und sich dabei auffällig verhielten. Die von der Zeugin alarmierten Einsatzkräfte konnten das Trio stellen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass in der nahegelegenen Wilhelmstraße und in der Markgrafenstraße Scheiben von zwei Fahrzeugen eingeschlagen worden waren. Nach Angaben der kontaktierten Halter wurden aus dem Opel ein Laptop sowie persönliche Unterlagen und aus dem Renault ein Brillenetui mit einer Sonnenbrille gestohlen. Bei den Durchsuchungen der drei Festgenommenen am Ort, fiel einem der Tatverdächtigen ein Laptop aus der Jacke. Bei einem mutmaßlichen Komplizen konnte die Sonnenbrille aufgefunden werden. Die Gegenstände wurden den Eigentümern wieder ausgehändigt. Die beiden festgenommenen 16-jährigen Jugendlichen und ihr 19-jähriger mutmaßlicher Mittäter, wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung der Kriminalpolizei der Direktion 5 überstellt, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: