22. Januar 2021

Verkehrsunfall an bekannter Knallkreuzung in Hellersdorf – mehrere Verletzte

Mehrere Totalschäden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls an der bekanntesten Knallkreuzung in Hellersdorf.

Gegen 13.55 Uhr knallte es an der Kreuzung Zossener Straße / Alte Hellersdorfer Straße. Bei dem Verkehrsunfall wurden mehrere Personen verletzt. Aufgrund des Unfallhergangs wurde das Verkehrsunfallkommando zum Unfallort alarmiert. Die Kreuzung war bis in die späten Nachmittagsstunden vollgesperrt. Ein privates Abschleppunternehmen räumte die Unfallstelle.

Großer Sachschaden entstand an einem Hyundai und einem Honda. Beschädigt wurde ebenfalls der Verteilerkasten einer *Elektroinstallation.

Diese Kreuzung stellt Verkehrsteilnehmer immer wieder vor eine große Herausforderung, durch augenscheinliche Abbiegefehler kommt es immer wieder zu Zusammenstößen.

Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.

*Geändert, da nicht bekannt, ob der Verteiler für Ampelanlage oder Telefon ist.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: