Brand in Tiefgarage in Kreuzberg: Feuerwehr im Großeinsatz

    Berlin-Kreuzberg – Großeinsatz für die Berliner Feuerwehr in Berlin-Kreuzberg! Aufgrund des Brandes kam es zu einer starken Rauchentwicklung. ©️P. Adler…

    Unbekannte beschädigen Bagger und stehlen Baggertür

    Berlin-Hellersdorf – In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 33 (Ost) einen skurrilen Fall auf. Offenbar hatten Unbekannte die…

    Erneut Feuer in Hellersdorfer Ruine – Feuerwehr muss 7 Brandstellen löschen

    Berlin-Hellersdorf – Erneut musste die Berliner Feuerwehr zur Problem Ruine nach Hellersdorf ausrücken. Flammen schlugen aus der Ruine. © P.…

    POLIZEI

    FEUERWEHR

    Sonstiges

    • Kind von Auto angefahren und schwer verletzt

      Bei einem Verkehrsunfall in Hellersdorf wurde gestern Nachmittag ein Junge schwer verletzt und kam zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand rannte der Fünfjährige gegen 16 Uhr in der Etkar-André-Straße auf die Fahrbahn und wurde von einem 57 Jahre alten Autofahrer mit seinem Auto angefahren. Der Junge erlitt Verletzungen am Rumpf und seine Eltern begleiteten ihn in die Klinik. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

    • Notarzteinsatz in Wuhletal

      Aufgrund eines Notarzteinsatzes auf dem S+U Bahnhof Wuhletal ist der Zugverkehr der Linie S5 derzeit zwischen Friedrichsfelde Ost und Mahlsdorf unterbrochen.

    • Weltkriegsbombe in Friedrichshain gefunden

      Auf einer Baustelle in der Persiusstraße wurde am Vormittag eine 500 kg Weltkriegsbombe gefunden. Die Stralauer Allee ist derzeit aufgrund des Fundes zwischen Modersohnstraße und Elsenbrücke gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"