Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in O2-Shop

    Berlin-Hellersdorf – Nach dem Einbruch in eine O2-Filiale am 14.06.2022 sucht die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) nun Zeugen. Beamte…

    Brandstiftung an Sommerrodelbahn am Kienberg – Polizei sucht nach Rollerfahrern

    Berlin-Hellersdorf – In der Nacht wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zum Gärten der Welt in die Eisenacher Straße alarmiert.…

    Lagerhalle in Weißensee in Vollbrand – Feuerwehr im Großeinsatz

    Berlin-Weißensee – Großeinsatz für die Berliner Feuerwehr in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag. In Weißensee stand eine Lagerhalle in…

    POLIZEI

    FEUERWEHR

    Sonstiges

    • Dach in Lichtenberg weggeweht

      Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden in der Nacht gegen 00.00 Uhr in die Gudrunstraße nach Lichtenberg gerufen. Aufgrund der starken Böen, flog ein Dach eines Mehrfamilienhauses weg. Dabei wurde ein BMW sowie ein VW stark beschädigt. Einsatzkräfte räumten die Straße und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. Es entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe.

      Zwei Autos wurden stark beschädigt. (Foto: Dominik Totaro)
    • Teile des Daches drohen abzustürzen

      Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kaulsdorf wurden gegen 21.00 Uhr in die Wuhlestraße nach Biesdorf gerufen. Vor Ort drohte aufgrund des starken Windes teile des Daches abzustürzen. Einsatzkräfte sperrten den Gehweg ab und hatten Mithilfe einer Drehleiter die teile gesichert. Verletzt wurde niemand.

      Einsatzkräfte sicherten teile des Daches. (Foto: Dominik Totaro)
    • Baum droht zu kippen – Feuerwehr im Einsatz

      Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hohenschönhausen wurden am Abend gegen 20.30 Uhr in die Rhinstraße nach Marzahn gerufen. Vor Ort wurde ein Baum samt Wurzel aus dem Boden gerissen. Einsatzkräfte der Feuerwehr zesägten den Baum und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

      Der Baum droht auf den Gehweg zu kippen. (Foto: Dominik Totaro)
    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"