18. September 2021

Motorradfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall verletzt

Zwei Verletzte forderte gestern Abend ein Verkehrsunfall in Dahlem. Gegen 19.15 Uhr war ein Motorradfahrer im Hüttenweg in Richtung Clayallee unterwegs und soll nach Zeugenangaben mehrere Fahrzeuge unter Nutzung der Gegenfahrbahn überholt haben. In einer Kurve stieß er gegen den linken Außenspiegel des Wagens einer 48-Jährigen und stürzte zusammen mit seinem Sozius auf die Fahrbahn. Dabei zog sich der 47-Jährige Verletzungen am Kopf zu und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Sein 54 Jahre alter Mitfahrer verletzte sich leicht an der Hand und konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Versorgung wieder verlassen. Da die Einsatzkräfte bei dem Motorradfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrnahmen, wurden eine Blutentnahme veranlasst und Ermittlungen wegen Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel eingeleitet.

Foto: Symbolbild

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.