12. Mai 2021

Dachstuhlbrand in Alt-Rudow – 23 Personen von Feuerwehr gerettet.

Gegen 13.11 Uhr brach in einem Mehrfamilienhaus in Alt-Rudow ein Feuer aus. Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand im Erdgeschoss aus. Der Dachbereich des Hauses stand beim Eintreffen der Rettungskräfte in Flammen.

Die Feuerwehr berichtet vom Brand.:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Im Eingangsbereich brannte Mobilar des Hauses. Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Vor Ort müssen 23 Personen durch die Feuerwehr betreut werden. Eine Drohne der Feuerwehr kam zum Einsatz, um eine Sicht der Lage von oben zu erhalten.

Die Rettungs- und Löschmaßnahmen dauern zur Stunde noch an. Es sind 130 Brandbekämpfer im Einsatz. Erste Hinweise zur Brandursache deuten auf eine mögliche vorsätzliche Brandlegung hin.

Pressesprecher Björn Radünz

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Ein Gedanke zu “Dachstuhlbrand in Alt-Rudow – 23 Personen von Feuerwehr gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: