23. September 2021

Mehrere Fahrzeuge auf Sicherstellungsgelände beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten heute früh vier Fahrzeuge auf dem Sicherstellungsgelände an der Cecilienstraße in Biesdorf. Gegen 5.30 Uhr wurde ein Polizeimitarbeiter wegen eines Knallgeräusches auf zwei mutmaßliche Täter aufmerksam, welche mit unbekannten Gegenständen auf mehrere Fahrzeuge einschlugen und kurz darauf flüchteten. Alarmierte Einsatzkräfte des Abschnitts 32 stellten Beschädigungen an vier Fahrzeugen sowie am Zaun des Geländes fest und leiteten Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung in fünf Fällen ein, welche von einem Abschnittskommissariat in der Polizeidirektion 3 geführt werden.

Foto: Symbolbild

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.