12. Mai 2021

LKW einer Firma brennt vollständig aus – Polizei vermutet Brandstiftung

Gäste und der Fahrer eines Fahrdienstes bemerkten vergangene Nacht in Marzahn ein brennendes Fahrzeug und alarmierten die Feuerwehr. Kurz nach 3 Uhr stellten die Drei an der Märkischen Allee Feuerschein im vorderen Bereich des Lastkraftwagens fest. Die eingetroffenen Brandbekämpfer löschten die Flammen des inzwischen in vollem Umfang brennenden Mercedes-Lkw und konnten ein Überspringen der Flammen auf andere Fahrzeuge verhindern. Für die Dauer der Löscharbeiten blieb die Märkische Allee zwischen Bentschener Weg und Allee der Kosmonauten bis etwa 5 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Brandstiftung führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Text: Polizei-Berlin.de Foto: Symbolbild

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: