Live-Ticker

Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand in Hellersdorf

Einsatzkräfte von Feuerwehr- und Polizei wurden am frühen Montagnachmittag in die Albert-Kuntz-Straße nach Berlin-Hellersdorf gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge brannten in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses geringe Menge Papier. Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf hatten das Feuer schnell unter Kontrolle gehabt, ehe es auf die gesamte Wohnung übergreifen konnte. Ersten Informationen wurde eine Person vom Rettungsdienst gesichtet.

Einsatzkräfte am Brandort. (Foto: Dominik Totaro)

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"