Live-Ticker

Holzschuppen in Brand geraten – Polizei vermutet Brandstiftung

Gegen 22.47 Uhr wurde die Berliner Feuerwehr in die alte Hellersdorfer Straße nach Hellersdorf gerufen. Vor Ort brannte ein Holzschuppen vollständig nieder. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, jedoch ein ausbrennen, nicht verhindern. Die Feuerwehr rückte mit rund 20 Einsatzkräften aus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und werden von einem Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost) geführt.

Der Schuppen brannte vollständig nieder (Foto: Dominik Totaro)

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"