Live-Ticker

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gestern Vormittag kam es in Staaken zu einem Zusammenstoß zweier Autos, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 11.30 Uhr eine 64-Jährige mit ihrem PKW aus einer Grundstückseinfahrt. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 82-Jährigen auf dem Nennhauser Damm. Bei der Kollision verletzte sich der Mann schwer und wurde zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, wobei eines der beiden Fahrzeuge nicht mehr fahrtauglich war und von der Feuerwehr von der Fahrbahn geräumt werden musste. Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten war die Kreuzung Nennhauser Damm/Am Zeppelinpark und Brunsbütteler Damm/Nennhauser Damm, bis etwa 12 Uhr gesperrt, wovon auch der Linienbusverkehr betroffen war. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 übernahm die weiteren, noch andauernden Ermittlungen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"