Live-Ticker

Obdachlosencamp angezündet – Mordkommission ermittelt

Glücklicherweise unverletzt blieben gestern Abend in Friedrichshain 5 Obdachlose als deren Camp von Unbekannten angezündet wurde. Den zum Teil Schlafenden im Alter von 24 bis 52 Jahren gelang es rechtzeitig, dass unter einer Unterführung befindliche Camp in der Koppenstraße gegen 22 Uhr zu verlassen. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Ein Teilbereich des Camps brannte vollständig ab.  Die 5. Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen übernommen, zu denen zum jetzigen Zeitpunkt keine belastbaren Hinweise auf eine politisch motivierte Tat vorliegen.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"