18. September 2021

Schwerer Verkehrsunfall in Kaulsdorf – Zwei schwer Verletzte

Gegen 23:00 Uhr kam es auf der Kaulsdorfer Straße in Berlin-Kaulsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall wobei zwei Personen schwer verletzt worden sind. Den ersten Informationen zufolge, war ein Pizzalieferant aus Richtung Köpenick nach Kaulsdorf unterwegs.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt. © DLB

In einer Rechtskurve geriet er in den Gegenverkehr, touchierte ein Pkw und krachte frontal in einen entgegenkommenden Audi. Ersteintreffende Rettungskräfte mussten einer der schwer verletzten aus dem Pkw befreien. Der Audi-Fahrer sowie der Pizzalieferant wurden bei dem Unfall schwerstverletzt mit Notarztbegleitung in ein Krankenhaus transportiert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Eine Zeugin wurde mit Schock Symptomen von der Feuerwehr betreut. Die Kaulsdorfer Straße ist derzeit Richtung Köpenick voll gesperrt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.