Live-Ticker

Verletzter Mann in Park gefunden

Gestern Abend wurde ein verletzter Mann in Kreuzberg aufgefunden. Gegen 19.15 Uhr bemerkte eine aufmerksame Passantin einen auf einem Betonelement im Skaterpark am Schlesischen Tor sitzenden Mann und bot ihm aufgrund seiner augenscheinlichen Benommenheit ihre Hilfe an. Nachdem dieser geäußert haben soll, zuvor mit einem Messer am Rücken verletzt worden zu sein, rief die Frau den Rettungsdienst. Die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr brachten den 38-Jährigen schließlich zur Behandlung seiner Stichverletzung in ein Krankenhaus, welches er anschließend wieder verlassen konnte. Hintergrund des Sachverhalts soll ein Streit zwischen dem Verletzten und einem anderen Mann gewesen sein. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City).

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"