Live-Ticker

Festnahme nach Einbruch in zwei Fahrzeuge

Einsatzkräfte nahmen vergangene Nacht in Kreuzberg einen Mann fest. Gegen 21.25 Uhr bemerkte ein 28-Jähriger einen Mann auf dem Beifahrersitz seines Smart, welchen er auf dem May-Ayim-Ufer geparkt hatte. Mit Unterstützung von Passanten gelang es dem Besitzer des Autos, den ebenfalls 28-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen alarmierter Einsatzkräfte festzuhalten. Ermittlungen ergaben, dass Zeugen bereits kurz vor 21 Uhr in der Zeughofstraße den Einbruch in ein Auto, ebenfalls ein Smart, gesehen hatten. Der dazu beobachtete Täter flüchtete. Jedoch stimmte die von den Zeugen abgegebene Personenbeschreibung mit dem festgenommenen 28-Jährigen überein. Die Besatzung eines Funkeinsatzwagens brachte den Tatverdächtigen in einen Polizeigewahrsam, wo er erkennungsdienstlich behandelt und dem zuständigen Kommissariat der Polizeidirektion 5 (City) überstellt wurde.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"