24. Juli 2021

Opel prallt gegen Laternenmast – Fahrer wird verletzt

Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr wurden gegen 16:40 Uhr in die Stendaler Straße nach Hellersdorf alarmiert. Vor Ort kam ein Opelfahrer von der Fahrbahn ab, fuhr erst über eine Wiese und anschließend gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wurde bei diesem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus transportiert. Die Laterne sowie das Auto wurden stark bei dem Unfall beschädigt. Nach unseren Informationen wurde das Fahrzeug von der Polizei sichergestellt. Wieso der Fahrer die Kontrolle verlor, ist derzeit unbekannt. Die Polizei ermittelt nun zum Unfallhergang.

Das Auto wurde stark beschädigt.
Das Fahrzeug fuhr erst über eine Wiese und anschließend gegen eine Laterne.
Die Polizei stellte den Opel nach unseren Informationen sicher.
Die Laterne sowie das Auto wurden stark bei dem Unfall beschädigt.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dominik Totaro

Ich bin seit 2015 freier Reporter in Berlin. Hauptsächlich bin ich im Bezirk Marzahn-Hellersdorf unterwegs und berichte dort über Polizei- und Feuerwehr-Einsätze. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad oder komme andere Sportaktivitäten nach.

Alle Beiträge ansehen von Dominik Totaro →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: